Monat: Mai 2020

+++ Fliegen auf dem Höpen – es geht wieder los +++

Mit ein paar Fotos haben wir Euch ja schon versorgt, jetzt gibt es auch noch etwas zu lesen 😉

Bereits vor zwei Wochen konnten wir endlich zum ersten Flugbetrieb 2020 ausräumen, nachdem wir eigentlich Anfang April beginnen wollten…
Am ersten Wochenende waren zunächst nur Flüge für Lizenzinhaber möglich – mittlerweile können wir auch wieder doppelsitzig ausbilden.

Bisherige Bilanz: 130 Starts und 100 Stunden, 4.100km überland. 
Gratulation an Michael und Chricki für zwei Flüge von 843 bzw. 860 km am letzten Donnerstag! 

Auch wenn wir endlich wieder unserem Hobby nachgehen können, sind auch für uns noch merkbare Einschränkungen spürbar: Das „Drumherum“ ist aktuell nur sehr eingeschränkt möglich – kein Lagerfeuer, kein Grillen etc. – klingt banal, ist für uns aber sehr wichtig. Wir hoffen, dass das Miteinander demnächst wieder mehr möglich ist. Auch gibt es keine doppelsitzigen Flüge, die nicht der Ausbildung dienen.

Zudem haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, um den Infektionsschutz auf dem Flugplatz bestmöglich umzusetzen. Wir desinfizieren die Flugzeuge vor jedem Pilotenwechsel, besetzen unsere Fahrzeuge nur einzeln, haben Betretungsregeln für das Vereinsgebäude aufgestellt uvm.

Für Besucher ist der Flugplatz ebenfalls geöffnet! Bitte denkt an den Abstand etc. – Gastflüge sind aber aktuell leider noch nicht möglich… Wir halten Euch sowohl hier, als auch auf Instagram und Facebook auf dem Laufenden und geben Euch so weiter Einblick in den Flugbetrieb bei uns.

Ihr seid an einer Mitgliedschaft bei uns interessiert? Auch in der aktuellen Zeit könnt Ihr mit uns in Kontakt treten! Entweder per Nachricht an unsere Seite oder per Mail an fliegen@lsv-schneverdingen.de! Falls Ihr mit uns telefonieren wollt geht das natürlich auch 👍🏻. Am Wochenende unter der 05198/434. Oder Ihr schaut einfach bei uns auf dem Flugplatz vorbei.

Schnuppertage im Segelflug sind nach Absprache möglich!

Für Flugschüler haben wir zudem vorerst die Beitrittsgebühr gestrichen! Ihr spart also 50€ als Jugendlicher bzw. 150€ als Erwachsener!

Erste Startaufstellung 2020
Optik ist da
Unsere LS4b in >2000m
Wetter? Läuft!
ASK13
Und das Ganze vom Boden aus
Erstes Briefing – mit Sicherheitsabstand

Segelflugzeuge über Schneverdingen …

Wir dürfen wieder Fliegen, wenn auch nur sehr eingeschränkt!!

Wir der LSV Schneverdingen freuen uns sehr ab diesem Wochenende, dem 09./10. Mai 2020, wieder in die Luft zu gehen und dem Luftsport zu frönen. Leider trifft das nicht für den gesamten Verein zu, denn die niedersächsische Allgemeinverordnung lässt nur Alleinflüge zu. Auf Grund des Mindestabstandes von 2 m sind Flüge im Doppelsitzer nicht durchführbar.

Wir möchten aus diesem Grund alle am Luftsport interessierten Personen bitten, aktuell von einem Besuch des Segelfluggeländes Höpen Abstand zu nehmen. Allen nicht direkt am Flugbetrieb beteiligten Personen ist der Zutritt zum Fluggelände untersagt, dieses gilt im Übrigen auch für unsere Familien/Freunde.

Eure Anfragen oder Kommentare könnt Ihr weiterhin über die Sozialen Medien loswerden wo diese von uns ohne Einschränkung beantwortet werden.

Wir hoffen, dass dieses Bild wieder der Normalfall wird.

Foto:

© 2020 LSV Schneverdingen

Theme von Anders NorénHoch ↑