Monat: April 2016

Wieder gut dabei …

Auch in dieser Runde der 2. Segelflugbundesliga waren unsere Piloten gut mit dabei. Platz 7 und 14 Punkte sorgen dafür das wir nach Runde 2 von 19 immer noch im oberen Drittel vertreten sind. Mit typischem Aprilwetter, viel Wind, Regen und Schnee  am Samstag hatten unsere Piloten ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Die gestarteten Piloten Arne und Christopher (Duo Discus), Kristof (LS7) und Ole (ASH26E) schafften es wieder zum Höpen wohingegen Uwe (ASW20) mit einer Aussenlandung in der Nähe von Salzwedel vorlieb nehmen musste. Auch der Schulbetrieb versuchte es mit einer Beteiligung, konnte aber die geforderte Mindeststrecke nicht erfliegen.

Der Sonntag hatte neben dem schaurigen Wetter auch noch eine Luftraumsperrung aufzuweisen, die in einem Radius von 30 NM (56 km) um Hannover, anlässlich des Besuches von Barack Obama bei der Hannover Messe, eingerichtet wurde. Glücklicherweise blieben wir davon verschont, anders als die Vereine dicht um Hannover herum.

Am kommenden Wochenende  geht die Wettbewerbssaison für unsere Piloten weiter. In Klix (östlich von Dresden) gehen Arne, Norbert und Kristof für den LSV Schneverdingen beim Klassentreffen 2016 an den Start. Wir wünschen viel Erfolg und schöne Flüge.

Saisonstart! ✈️

Mittlerweile wurde auf dem Höpen die Saison eröffnet,  am Osterwochenende ging es das erste mal in 2016 wieder in die Luft. 

Nach den obligatorischen Überprüfungsstarts wurde auch schon wieder überland geflogen, die Flüge lassen sich im OLC betrachten: OLC LSV Schneverdingen 2016. Hier sind auch die Flüge unserer beiden Nationalmannschafts-Piloten Fabian Peitz und Dennis van Deest-Behnke gelistet. Sie sind momentan in Prievidza, Tschechien auf einem Wettbewerb. Zu finden sind sie auf ihrer Facebook-Seite bzw. der eigenen Homepage
   
    
 

© 2017 LSV Schneverdingen

Theme von Anders NorénHoch ↑